«

»

Las Vegas im Bundesstaat Nevada

Der Flug mit der United Airline bietet ausreichenden Service und der Sitzabstand in der Economy Class ist angemessen. Die Eco Plus bietet 15 cm mehr Sitzabstand bei gleichem Service und einem Aufpreis von 180 USD pro Strecke.

Der Bundesstaat Nevada

Nevada – der Name stammt vom spanischen Wort für Schnee = Nieve ab
Der Staat mit den 3. größten Goldvorkommen der Welt besitzt aber auch beträchtliche Silbervorräte.
Wichtigster Wirtschaftsfaktor ist aber der Tourismus, insbesondere aufgrund der liberalen Glücksspielgesetze.

Die Entertainment Metropole Las Vegas bietet exklusive Hotels, insbesondere am Strip, außergewöhnliche Shows und natürlich zahlreiche Casinos.
Der im Jahr 2014 eröffnete „High Roller“, ein Riesenrad mit einem Durchmesser von 158,5 m und etwa 35 Minuten Fahrzeit, ist eine der neuen Attraktionen und bietet einen phantastischen Blick über die Stadt.

 

Hotels in Las Vegas

Das Hotel „Tropicana“ bietet in der 3* Kategorie ein hervorragendes Frühstück und ebenso exklusive Abendessen.
Das Venetian/Palazzo mit 7000 Suiten eines der größten Hotelanlagen der Welt ist in seiner Zimmerausstattung luxeriös und lässt keine Wünsche offen.

Rafting auf dem Black River Canyon und der Hoover Damm

Ein Outdoor Abenteuer, etwa eine gute Autostunde von Las Vegas entfernt, ist eine Raft Tour auf dem Black River Canyon. Mit einem Schlauchboot kann man den Colorado River hautnah erleben.


Auch die Besichtigung des 1931 erbauten Hoover Dams ist ein echtes Highlight, denn die 220 m hohe Talsperre staut den Colorado River zum Lake Maed auf.
In der Mitte der Mauer liegt die Grenze zwischen Arizona und Nevada. Die beiden Staaten haben unterschiedliche Zeitzonen. 2 Uhren an den Wassereinlauftürmen zeigen die unterschiedlichen Zeiten an.

Vom Hoover Dam sind es etwa 1,5 Autostunden in das südlich gelegene Städtchen Laughlin direkt am Colorado River gelegen. Hier gibt es nach Las Vegas und Reno die meisten Casinos im Bundesstaat Nevada.
Das Hotel Edgewater ist nur für reifere Gäste geeignet, in seiner Ausstattung sehr einfach, jedoch für Rollator und Rollstuhlfahrer geeignet.

Tagestour zum Grand Canyon

Auch der Grand Canyon ist von Las Vegas aus als Tagestour zu erreichen.
Die rund 430 km lange Schlucht, die vom Colorado River in Jahrmillionen geformt wurde und noch wird, ist eines der Weltwunder der Natur und wird Jährlich von rund 5 Millionen Menschen besucht.
Verschiedene Aussichtspunkte am „South Rim“ bieten spektakuläre Aussichten und tolle Fotomotive.
Das Besucherzentrum zeigt Einblicke in die Entstehung der Schlucht und einen sehr informativen Film.

 


Related Posts:




Artikel bewerten: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Bewertungen, Ergebnis: 4,00 von 5)
Loading...Loading...

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://schoene-reisetipps.de/allgemein/las-vegas/

Hinterlasse eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

%d Bloggern gefällt das: