«

»

CIAO Sizilien

Taormina

Auch wenn Catania nicht die Hauptstadt von Sizilien ist, landen die meisten Flugzeuge in dieser Stadt im Osten von Sizilien. Untergebracht waren wir im 4* Hotel Hellenia Yachting im quirligen Ort Giardini Naxos in der Nähe von Taormina. Taormina selbst erreicht man bequem per Fahrstuhl oder Seilbahn, da sich der ursprüngliche Ortskern 200m über dem Meeresspiegel befindet. Das griechisch-römische Theater bietet einen unvergleichlichen Blick über die Stadt zum heute noch aktiven Vulkan Ätna. Aber auch für einen entspannten Bummel durch die kleinen Straßen und Gassen ist Taormina perfekt geeignet.

 

Rollerfahrer fährt in Nebenstraße von Taormina

Blick in eine Nebenstraße von Taormina

Marktplatz mit Springbrunnen in Taormina

Springbrunnen auf dem Marktplatz von Taormina

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Fahrt zum aktiven Ätna

Atemberaubend war die Fahrt hoch hinaus zum Ätna. Die Seilbahnfahrt dauert ca. 10 Minuten und ist bei den meisten Rundreisen-Veranstaltern nicht im Reisepreis inkludiert. Aufgrund von Wetterlage und Aktivität des Vulkans kann die Fahrt hinauf immer eingestellt werden. Wir hatten das Glück, dass wir die Kraft der Natur hautnah erleben durften. Der Ätna war so aktiv wie lange nicht mehr. Große Rauch- und Aschewolken schossen empor, das Grollen war kilometerweit entfernt zu hören. Flüssige Lava ergoss sich entlang des Berges. Ein spektakuläres Schauspiel welches man sicher nicht so schnell vergisst!

 

Vulkanausbruch Ätna

eine dunkle Rauchwolke steigt dem Ätna empor

Vulkanausbruch Ätna

Rauchwolke baut sich am Vulkan Ätna auf

 

 

 

 

 

 

 

 

Syrakus

Auf die Spuren der alten Griechen begaben wir uns in die Stadt Syrakus südlich von Catania. Die archäologische Stadt bietet ein griechisches sowie römisches Amphitheater, den Opferaltar Hierons II und über 10 große Steinbrüche. Eine künstlich in Fels gehauene Höhle – „das Ohr des Dionysios“ – bietet eine beachtliche Akustik. Die Altstadtinsel Ortygia ist erst in den letzten Jahren zum Anziehungspunkt für Touristen gereift. Der imposante Dom und die Arethusaquelle sind die Hauptattraktionen dieses Stadtteils von Syrakus.

 

 

 

Unterwegs mit STUDIOSUS REISEN

Erleben konnte ich neben den zahlreichen Sehenswürdigkeiten Siziliens den überaus professionellen Vortragsstil eines STUDIOSUS-Reiseleiters sowie die perfekte Organisation der kompletten Reise.

 

 

 


Related Posts:




Artikel bewerten: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Bewertungen, Ergebnis: 5,00 von 5)
Loading...Loading...

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://schoene-reisetipps.de/europa/ciao-sicilia/

%d Bloggern gefällt das: